WS-Bauschlosserei

Wilfried Steffan

Schiebetore


Schiebetore können als freitragende Schiebetore oder auch als Schiebetore mit durchgehender Laufschiene gefertigt werden. Durch die optimale Lagerung der Führungen ist das Öffnen und Schließen des Tores äußerst leichtgängig. Auch bei den Schiebetoren wird größten Wert auf Stabilität, Wartungsfreiheit und Funktionalität gelegt. Es können große Durchgangsbreiten mit geringem Platzbedarf realisiert werden.

Schiebetore zeichnen sich ebenso wie Drehtore durch ein hohes Maß an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten aus. Die Tore können mit Gittern, Stabgittern aber auch mit Schmiedeeisen oder Kömapan gefüllt sein.

Industrieschiebetore gibt es in Standardabmessungen mit Durchgangsbreiten bei Einzeltoren bis 11,70 m, Doppeltoren bis 23,70 m und Höhen bis 2,50 m. Diese haben verschiedene Stab- und Gitterfüllungen passend zu den Zaunsystemen. Auch eine geschlossene Füllung ist möglich.

Durch Feuerverzinken nach DIN EN ISO 1461 werden die Tore vor Korrosion geschützt und können anschließend in RAL- oder Sonderfarbtönen pulverbeschichtet werden.

Für die Schiebetore bieten wir auch Torantriebe, Klingel- und Wechselsprechanlagen sowie einen Übersteigschutz an.



Bildergalerie Privat

object-Element wird nicht unterstützt bzw. die Quelle ist nicht verfügbar.





Bildergalerie Industrie

object-Element wird nicht unterstützt bzw. die Quelle ist nicht verfügbar.